Pünktlich zum Dienstag eine neue Ausgabe der Kaffeetasse. Diesmal gibt es weniger zu neuen Ankündigungen der Hersteller, dafür ein buntes Potpourri an interessanten Workshops, Ausstellungen und Artikeln.

Front- und Backfokus bei Objektiven

Gründe für unscharfe Bilder gibt es viele – einer kann im Front- bzw. Backfokus liegen, bei dem der Autofokus nicht exakt sein Ziel erfasst. Ich hatte einmal dieses Problem bei einem neuen Objektiv, dass ich aber direkt nach dem Kauf umgetauscht habe.

Jetzt habe ich auf Traumflieger einen guten Artikel gefunden, wie Ihr Euer Objektiv auf einen Front- oder Backfokus überprüfen könnt. Eine entsprechende Vorlage/Schablone zum Ausdrucken gibt es kostenlos dazu. Falls Ihr also ein Objektiv habt, bei dem Ihr aufgrund von Unschärfe einen hohen Ausschuss habt, könnte ein Back- oder Frontfokus des Objektives das Problem sein.

Da viele Kameras die Möglichkeit bieten, den Fokus für ein Objektiv in der Kamera zu justieren, müsst Ihr ein entsprechendes Objektiv also nicht zwangsläufig zum Service geben, sondern könnt das Problem mit Hilfe des Artikels selbst nachvollziehen und (abhängig von Eurer Kamera) sogar selbst beheben.

Hier geht’s zum Artikel

Teamwork mit Lightroom

Gestern bin ich zufällig auf einen spannenden Artikel von Hendrik Roggemann gestoßen. Hendrik ist Blogger, Fotograf und Buchautor. In dem Artikel beschreibt er den Workflow, wenn Fotograf und Bildbearbeiter zusammen Bilddaten nutzen und austauschen müssen. Auch wenn man selbst nicht den akuten Bedarf hat, so bekommt man einen guten Überblick über die Katalog-Import- und Export-Funktionen in Lightroom.

Den Artikel als PDF könnt Ihr hier downloaden

Workshop: All4One mit Michael Gelfert in Hamburg

MiGel ist Fashion, Beauty und Lifestyle Fotograf und ist auch Autor des Buches Fashion-Fotografie aus dem mitp Verlag . Seit Ende letzten Jahres ist er bei uns in Hamburg ansässig und gibt nun auch seinen ersten Workshop. Der Workshop findet am 24.03. in unserem neuen Studio statt Smiley.

Das Thema des Workshops ist die gezielte Lichtsetzung im Studio mit nur einer Lichtquelle. Das ganze läuft unter dem Motto: 1 grauer Hintergrund. 1 Studioblitz. 1 Lichtformer. 1 Model. 4 Lichtsettings.

Details zum Workshop findet Ihr im Blog von MiGel. Für Frühbucher gibt es bis zum 29.02. zehn Euro Rabatt.

Ausstellung: Saul Leiter Retrospektive

Noch bis zum 15.04.12 zeigt das Haus der Photographie in Hamburg  eine Retrospektive des 88jährigen Fotografen und Malers Saul Leiter. In mehr als 400 Arbeiten werden frühe Schwarzweiß- und Farbaufnahmen, Modefotografien, übermalte Aktfotos, seine Malerei sowie noch nie präsentierte Skizzenbücher gezeigt. Ein Teil der Ausstellung widmet sich den neuen Fotoarbeiten von Saul Leiter, die er immer noch auf den Straßen seiner Nachbarschaft im New Yorker East Village aufnimmt. Ronny von BlogTimes war übrigens schon dort und hat daraufhin einen lesenswerten Artikel zu Fotografie der 50er und 60er verfasst. Da unser neues Fotostudio nur 50m vom Haus der Photographie entfernt ist, werde ich mir die Ausstellung mit Sicherheit auch die nächsten Tage ansehen.