Nachdem ich vor einiger Zeit auf Facebook mal rumgefragt hatte, ob jemand schon Erfahrungen mit Cinebook-Fotobüchern hat und das Feedback gen Null ging, habe ich mir jetzt mal einfach mal ein Fotobuch bestellt. Grund war die edle Verpackung und vor allem das Fotobuch im Widescreen-Format (42 x 28 cm).

Selbst ist der Mann/die Frau: Also Software heruntergeladen, Fotobuch angelegt und bestellt. Das ging schnell und reibungslos. Jetzt ist das Buch eingetroffen, und ich muss sagen, ich bin begeistert.

Das Format ist der Hammer und die gelieferte Qualität ist wirklich sehr, sehr gut. Allerdings ist es mit 90 EUR auch kein Schnäppchen. Wenn es aber mal was Besonderes, z.B. zur Hochzeit oder als Präsentation des eigenen Portfolios, sein darf, dann kann ich das Cinebook wirklich empfehlen. Und wenn man durch das Buch mit einer Spannweite von 84cm blättert, dann ist das ein wirklich klasse Gefühl. Ein detaillierter Artikel zu Cinebook folgt.

Parallel habe ich bei Cinebook zu einem laufenden Wettbewerb “Paradiesische Fotos” teilgenommen. Vielleicht gibt es hier ja noch was zu gewinnen :-) . Die Abstimmung auf facebook läuft noch bis zum 06.03. Mein Foto findet Ihr hier.