buchrezension-iso125-007Das Buch von Oliver Gietl ist nicht mehr ganz neu auf dem Markt (Dez. 2009), aber aus meiner Sicht immer noch eines der besten deutschsprachigen Bücher zum Thema Einstieg in die Studiofotografie.

Schnell merkt man, Oliver Gietl kommt aus der Praxis und so ist das Buch ein praxisnaher Leitfaden für die Fotografie im Studio.

Inhalt

Zu Beginn gibt der Autor einen Überblick über Blitze, Lichtformer, Belichtungsmesser und sonstige Studiotechnik. Low-Budget-Tipps für das Heimstudio runden dieses Kapitel ab. Wie auch in allen folgenden Kapiteln sind die wesentlichen Aspekte auf den Punkt gebracht – und das in einer kurzweiligen, gut lesbaren Form.

buchrezension-iso125-008

Das zweite Kapitel beschäftigt sich mit der Arbeit im Studio. Über Auswahl und Umgang mit dem Model über die Vorbereitungen im Studio bis hin zur Einstellung der Kamera und der Belichtungsmessung werden die verschiedenen Aspekte eines Shootings im Studio kurz und knackig dargestellt.

buchrezension-iso125-010

Kapitel 3 und 4 beschäftigen sich schließlich mit der Studiopraxis. Hier werden nicht nur zahlreiche Praxistipps vermittelt, sondern anhand von “Workshops” werden unterschiedliche Sets im Detail besprochen. Angefangen beim Portraitshooting mit verschiedenen Lichtsetzungen über ein Fashion-Shooting hin zu Low- und High-Key-Szenarien. Besonders hilfreich sind hier die übersichtlichen Aufbau-Skizzen, die Set-Aufbau und Lichtsetzung beschreiben. Hinweise auf mögliche Probleme und ihre Lösung ergänzen die jeweiligen Szenarien. Eine Fotostrecke mit Tipps und Übungen schließt das Kapitel ab.

buchrezension-iso125-009

Im letzten Kapitel geht es schließlich um den letzten Teil des Workflows, der Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und Adobe Lightroom. Auch hier werden die wesentlichen Aspekte der Beauty- und Portraitretusche übersichtlich und gut verständlich dargestellt. Ein guter Ausgangspunkt, um bei Bedarf tiefer in das Thema Bildbearbeitung einzusteigen. Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern, beschränkt sich dieses Kapitel auf das Wesentliche.

Fazit/Bewertung

Mir hat das Buch sehr geholfen und ich nutze es immer noch regelmäßig als Nachschlagewerk. Deshalb empfehle ich das Buch allen, die sich ein eigenes Fotostudio einrichten wollen oder einen Einstieg in die Studiofotografie suchen. Alle wesentlichen Aspekte, die für die Arbeit im Fotostudio nötig sind, werden dem Leser fundiert erklärt. Das Buch hilft auch typische Anfängerfehler und unnötige Ausgaben zu vermeiden, da macht sich der Preis von 39,90 EUR schnell bezahlt. Durch die vielen Hinweise und Tipps sowie die Aufbau-Skizzen, die alle übersichtlich hervorgehoben sind, eignet sich das Buch nach dem Durchschmökern gut als Nachschlagewerk.

Daten/Fakten:

Titel: Fotografieren im Studio

Autor: Oliver Gietl
Preis: 39,90 EUR
Verlag/Reihe: Galileo Design
Umfang: ca. 230 Seiten

Buch bei Amazon bestellen