Im November hatte ich Euch auf eine photobox-Aktion hingewiesen, bei der es ein Fotobuch (20x20cm) mit Spiralbindung umsonst gab, lediglich Lieferkosten in Höhe von 4,90 EUR fielen bei der Bestellung an. Mittlerweile ist sowohl das Fotobuch heil bei mir eingetroffen, als auch noch ein A3 Premium Kalender von photobox. Grund genug, Euch meine Erfahrungen hier mitzuteilen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern hat photobox keine eigene Software sondern setzt auf online-Applikationen. Nachdem man das Produkt auf der Website ausgewählt hat, kann man seine Bilder hochladen und das entsprechende Produkt designen. Seid Ihr einmal als Benutzer bei photobox angemeldet, könnt Ihr Eure Bilder dort auch in Alben verwalten und immer wieder verwenden.

Die Verwendung der jeweiligen Designeranwendungen ist sehr benutzerfreundlich. Jede Anwendung ist auf das jeweilige Produkt zugeschnitten. 

photobox Fotobuch 20x20cm mit Spiralbindung

Das Fotobuch mit Spiralbindung kostet mit bis zu 30 Seiten 17,90 EUR, jede weitere Seite kostet 0,49 EUR. Preislich liegt photobox damit im Range der meisten Anbieter. Für dieses Buch gibt es noch Premium Optionen wie dickeres Premiumpapier oder eine matte Laminierung der Deckblätter, die je Option einen Aufpreis von 2,90 EUR kosten.

Für das Fotobuch verwendete ich SW-Bilder von unserem Mallorca-Besuch im Frühjahr. Über die Webanwendung ließ sich das Buch schnell und komfortabel gestalten. Mir persönlich fehlte die Möglichkeit eigene Seitenlayouts anzulegen bzw. die vorhandenen zu ändern. Eine Funktion, die bei der Clientsoftware der Mitbewerber oft zu finden ist. Dafür ging das Gestalten des Buches schnell und komfortabel vonstatten.

20111218-iso125-photobox-00820111218-iso125-photobox-00520111218-iso125-photobox-00620111218-iso125-photobox-007

Die Qualität des Buches hat mich sehr zufrieden gestellt. Der Druck ist wirklich gut. Helle Graustufen werden sehr gut wiedergegeben und schwarz ist auch wirklich schwarz. Die Ringbindung ist sehr stabil und wenn mein keine doppelseitigen Bilder benötigt ist das eine schöne Form der Präsentation. Auch das quadratisch Format gefällt mir sehr gut, bei dem 20x20cm Format würde ich empfehlen nur Layouts mit maximal 2 Bildern pro Seite zu nehmen.

photobox Fotokalender A3 premium

Aufgrund der positiven Erfahrungen mit dem Fotobuch habe ich beschlossen, auch einen Fotokalender bei photobox zu bestellen. Entschieden haben ich mich für den Fotokalender A3 Premium. Diesmal sollten es aber Farbfotos sein. Und die Motive kamen nicht aus Mallorca sondern aus Dänemark.

Wie beim Fotobuch ging das Erstellen fix und benutzerfreundlich von der Hand. Leider habe ich einen A3 Kalender im Querformat vermisst, da meine ausgewählten Fotos allesamt im Querformat waren. Ich habe mich deshalb für ein Seitenlayout mit zwei Fotos je Monat entschieden. Die Empfänger wird es freuen. 

20111208-iso125-photobox-00120111208-iso125-photobox-00220111208-iso125-photobox-00320111208-iso125-photobox-004

War ich von der Qualität des Fotobuches schon angetan, bin ich vom Kalender schlichtweg begeistert. Die Kosten von 24,90 EUR passen zu der Qualität und auf den zweiten Kalender gab es 50% Rabatt Smiley.

Vor der Vorder- und Rückseite gibt es eine stabile halbtransparente Plastikseite; gefällt mir sehr gut. Spiralbindung, Papier und Druckqualität – alles macht einen sehr wertigen Eindruck. Die Verpackung schützt den Kalender sehr gut und die Lieferung ging, wie beim Fotobuch schnell und zügig vonstatten: Vier Tage inkl. Postzustellung.

Die Druckqualität ist sehr hoch und genügt voll meinen Ansprüchen. Auch problematische Bilder mit feinen Farbabstufungen oder kräftigen Farben wurden sehr gut umgesetzt. Das war bei anderen Anbietern, die ich in den letzten Jahren getestet habe nicht immer der Fall. Die Farben entsprechen dem was ich erwartet habe, ohne dass ich im Detail nachgemessen habe. Aber mein Auge sagt mir, es passt!

Fazit

Beide Produkte haben mich qualitativ überzeugt und ich werde sicherlich nicht das letzte Mal bei photobox bestellt haben. Sind die nächsten Ergebnisse auch so positiv schafft es photobox wohl auch in die Liste meiner Haus- und Hoflieferanten Zwinkerndes Smiley

Mich haben die Ergebnisse überzeugt und deshalb empfehle ich photobox hier klar weiter. Falls Ihr selbst auch Erfahrungen (positiv oder negativ) gesammelt habt, nutzt gerne die Kommentare.