imageNach zwei schönen Urlaubswochen und dem ersten Arbeitstag ist der Alltag wieder da. Über Facebook und die Blogs, die ich so verfolge, habe ich mich mal auf den aktuellen Stand in Sachen Fotografie gebracht. Da ich die Neuigkeiten Euch nicht vorenthalten möchte, habe ich die neue regelmäßige Rubrik “Kaffeetasse” ins Leben gerufen: Kurzweiliges, das man bei einer morgendlichen Tasse Kaffee oder Tee sichten und sich anschauen kann.

Genug der Vorrede, starten wir mit Nr. 1:

Angekündigt: Fujifilm X10

Die kleine Schwester der Fujifilm X100 wurde auf der IFA gezeigt und ist für Anfang November angekündigt. Die Kamera hat einige clevere Detaillösungen und macht einen wirklich sexy Eindruck; mir gefällt besonders das Retrodesign. Auch die technischen Features (optischer Sucher, 28-112mm Objektiv mit f2.0-f2.8, manueller Fokus, Blitzschuh) können sich sehen lassen. Für 529 EUR kann das Teil bei Amazon vorbestellt werden. Die Kamera ist damit um gut die Hälfte günstiger als die X100, hat dafür aber auch keinen APS-C Sensor. Als Kamera für unterwegs scheint mir das trotzdem eine sehr coole Lösung zu sein, zumal die X100 mit über 1000 EUR preislich doppelt so hoch angesiedelt ist.

Jubiläum: Knackscharf Nikonian-Podcast #25

Paddy und der Stilpirat feiern Jubiläum. Der 25. Nikonian Knackscharf Podcast ist erschienen. Unter anderem erzählt Steffen “Stilpirat” Böttcher über sein Buch “Abenteuer Fotografie. Aus dem Logbuch eines Profifotografen“, das im November erscheinen soll.

Andere Themen sind die anstehende Knackscharf-Tour, die Sony A77 und einiges mehr. Wie immer kurzweilige Unterhaltung; bestens geeignet als auditive Unterhaltung für die Fahrt ins Büro.

Fotokunst: Die Geometrie des Augenblicks – Henri Cartier-Bresson Ausstellung im Kunstmuseum Wolfsburg

Das Kunstmuseum Wolfsburg präsentiert vom 03.09.2011 bis zum 13.05.2012 eine Henri Cartier-Bresson-Ausstellung. Hört sich spannend an; wer kann sollte versuchen hinzufahren.

Link-Tips

Zum Abschluss noch ein zwei Links zum Thema Lightroom-Presets